Die Welt neu sehen: Austausch zum Themengebiet VR/AR in der Bildung

Dieses Brownbag hat zum Ziel, ein informelles Umfeld zu schaffen, in dem sich Verbünde bzw. deren Teilprojekte zum Themengebiet VR/AR austauschen können. Bei dieser Veranstaltung wird es keine:n Speaker:in geben, da die Inhalte durch die Teilnehmenden produziert werden. Die Vorbereitung eines 1-2 minütigen Impuls zum Grund der Teilnahme und der eigenen Nutzung von

VR/AR ist deshalb zur Teilnahme notwendig. Durch diesen offenen Dialog sollen Ideen ausgetauscht, bewährte Praktiken geteilt und potenzielle Kooperationspartner:innen gefunden werden. Die Themen werden von den Teilnehmenden selbst bestimmt und könnten z.B. die didaktische Einbettung von VR/AR in den Fortbildungen umfassen, genauso wie technische Herausforderungen oder Forschungspotenziale in den verschiedenen Fächern. 

Takeaways: 

  • Überblick über Teilprojekte zu VR/AR
  • Informeller Austausch über Erfahrungen, Herausforderungen, bewährte Praktiken und Ideen zu VR/AR 
  • Netzwerk VR/AR

Wenn Sie eigene Veranstaltungswünsche haben, wenden Sie sich gerne an Ihre Broker:innen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!  

Künstliche Intelligenz: Forschungsinteressen und Forschungsgegenstände im Verbund lernen:digital

Die Veranstaltung dient dazu, die lernen:digital-Projektverbünde zusammenzubringen, die sich mit den Potenzialen, dem schulischen Einsatz sowie den Auswirkungen Künstlicher Intelligenz auf schulische Bildungsprozesse auseinandersetzen. KI-Systeme sind in allen Kompetenzzentren mit unterschiedlicher Ausrichtung vertreten. Es geht dabei u.a. um die Gestaltung von sprachlichen Lerngelegenheiten mithilfe KI-gestützter Tools, um Techniken virtueller Sport- und Bewegungsrealität, um die Entwicklung von Diagnosekompetenz auf Basis von Lernerdaten (lerner analytics) oder um die Begleitung des KI-bedingten Wandels im Rahmen von Schulentwicklung.

Ziel der Veranstaltung ist es, die KI-bezogenen Forschungsgegenstände und -methoden der anderen Projektverbünde kennenzulernen und in einen Austausch über die Ausrichtung von Fortbildungsmodulen zu kommen.

 Takeaways:

  • Einblicke in die KI-bezogenen Projekte der anderen Verbünde
  • Ansätze und Ideen für Fortbildungsmodule zum Thema KI
  • Kooperationsmöglichkeiten

Gerne möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Forschungsansätze zur KI, Ihre Forschungsinteressen und -gegenstände sowie Ihre Fortbildungsideen vorzustellen. Wenn Sie sich mit einem kurzen Input beteiligen möchten, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung an christiane.kallenbach@uni-potsdam.de.

Wenn Sie eigene Veranstaltungswünsche haben, wenden Sie sich gerne an Ihre Broker:innen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Vernetzungs- und Austauschtreffen zum Thema Messinstrumente und Evaluation von Fort- und Weiterbildung

Die Veranstaltung dient dazu, einen Überblick darüber zu geben, welche bestehenden bzw. zu entwickelnden Messinstrumente zur Evaluation digitalisierungsbezogener und digitaler Fort- und Weiterbildung u.a. in der Transferstelle erarbeitet und genutzt werden. Darüber hinaus wird es einen ersten Einblick von Qualitätskriterien und Fortbildungsstandards geben. Ziel ist es, Synergien zu nutzen und Doppelungen in den Arbeitsprozessen während der Projektlaufzeit zu vermeiden. Auf der Grundlage dieser Vorarbeiten soll die Veranstaltung auch Ausgangspunkt für Kooperationen sein. Über die Vernetzung und den Austausch hinaus wird zudem weiterer Bedarf bzgl. inhaltlich spezifischerer Folgeveranstaltungen eruiert. 

Takeaways:

  • Vorgehen der Transferstelle in der Entwicklung von Instrumenten zur Evaluation von Fort- und Weiterbildung
  • Einblick in die Arbeit der anderen Verbünde & Kooperationsmöglichkeiten 

Gerne möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Instrumente zur Evaluation von Fort- und Weiterbildungen vorzustellen, die in Ihrem Verbund genutzt bzw. entwickelt werden. Wenn Sie sich mit einem kurzen Input beteiligen möchten, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung an christiane.kallenbach@uni-potsdam.de.

Falls Sie eigene Veranstaltungswünsche haben, dann wenden Sie sich gerne an Ihre Broker:innen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Vernetzungs- und Austauschtreffen zum Thema Messinstrumente und Erhebung digitalisierungsbezogener Kompetenzen von Lehrkräften

Die Veranstaltung dient dazu, einen Überblick darüber zu generieren, welche bestehenden bzw. zu entwickelnden Testinstrumente zur Evaluation digitalisierungsbezogener Kompetenzen von Lehrkräften erarbeitet und genutzt werden. Diese Übersicht kann im Anschluss einen Ausgangspunkt für Kooperationen darstellen. Das Ziel ist es, Synergien zu nutzen, auf Vorarbeiten aufzubauen und Doppelungen in den Arbeitsprozessen während der Projektlaufzeit zu umgehen. Über die Vernetzung und den Austausch hinaus wird in der Veranstaltung auch weiterer Bedarf bzgl. inhaltlich spezifischerer Folgeveranstaltungen eruiert. 

Takeaways:

  • Geplantes Instrument der Transferstelle wird vorgestellt
  • Übersicht über bestehende Instrumente zur Erfassung digitalisierungsbezogener Kompetenzen von Lehrkräften
  • Einblick in die Arbeit der anderen Verbünde & Kooperationsmöglichkeiten

Falls Sie eigene Veranstaltungswünsche haben, dann wenden Sie sich gerne an Ihre Broker:innen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!